Die "Berliner Bettensteuer"

Ab dem 01.01.2014 wird in Berlin die sogenannte City Tax oder auch "Berliner Bettensteuer", eine Übernachtungssteuer (5% auf den Brutto-Übernachtungspreis) für Touristen in der Stadt, erhoben.

Allerdings sind Geschäftsreisende von der Zahlung dieser Abgabe befreit! Als Nachweis der dienstlichen Entsendung besteht aber die Notwendigkeit, den ausschließlich dienstlichen Aufenthalt nachzuweisen.

Dazu gibt es die folgenden Möglichkeiten:

  • die Firma bucht die Unterkunft direkt bei uns­
  • die Firma ist Empfänger der Rechnung der Übernachtungskosten
  • der Gast legt für die konkrete Buchung ein Schriftstück des Arbeitgebers vor

Selbständige können eine selbst unterschriebene Erklärung vorlegen, die die Einkommensteuernummer enthalten muss. Sollte ein entsprechender Nachweis nicht erbracht werden, müssen wir die CityTax einbehalten und an das Finanzamt abführen. Über die Zahlung erhalten Sie von uns einen entsprechenden Beleg. Mit diesem können Sie ggf. zu einem späteren Zeitpunkt die gezahlte Steuer zurückfordern.


Bei Fragen zu dem Thema sprechen Sie uns bitte einfach an.  

Die Nachweis-Dokumente bzw. weitere Informationen können Sie hier herunterladen:


Weiterführende Informationen zu der City Tax finden Sie auf der offiziellen Seite der Senatsverwaltung für Finanzen.


Telefon: 030 / 50 17 49 32

eMail: info(at)bau(dot)unterkunft(dot)de

Fax: 030 / 50 17 49 31